Ethical Hacking: IT Know How als HörbuchEthical Hacking: Das Buch zum ThemaEthical Hacking - Die Netz Security
Veröffentlichungen
 
Was ist Ethical Hacking?
 
Wir sichern Ihr Netz
 
Wer sind die Angreifer?
 
Handeln Sie
 
Erste Hilfe
 
Fachzirkel
 

Kontakt:
manu.carus@ethical-hacking.de
Innovatives Denken
 
Die Bezeichnung "Hacker" wird meistens missverstanden. Was in der allgemeinen Sprache negativ klingt, meint eigentlich hochversierte Computerfreaks. Menschen, die sich mit Computersystemen beschäftigen und besonders neugierig sind; Menschen, die Herausforderungen lieben und gerne Neues erlernen. Einen Hacker zeichnet es aus, kreativ zu sein: Eigene Ideen zu entwickeln, Neues zu schaffen und die eigenen Fertigkeiten möglichst einfallsreich einzusetzen. Hacker nehmen gerne harte Arbeit in Kauf, um ihre Ziele zu erreichen und teilen ihr Wissen und ihre Meinung mit ihresgleichen. Alles in allem durchaus positive Attribute, die sich so manches Unternehmen von seinen Mitarbeitern wünscht...

Eine spezielle Gruppierung unter Hackern sind die kriminellen Cracker: Diejenigen Typen, die dem Begriff "Hacker" ein besonders negatives Image bescheren. Sie brechen in Netzwerke und Computersysteme ein, spionieren Daten aus, hinterlassen Malware, und "knacken" Passwörter. Diese Gruppierung finden wir in stetig wachsender Zahl in den Negativ-Schlagzeilen der Presse wieder.