Ethical Hacking: IT Know How als HörbuchEthical Hacking: Das Buch zum ThemaEthical Hacking - Die Netz Security
Veröffentlichungen
 
Was ist Ethical Hacking?
 
Wir sichern Ihr Netz
 
Wer sind die Angreifer?
 
Handeln Sie
 
Erste Hilfe
 
Fachzirkel
 

Kontakt:
manu.carus@ethical-hacking.de
Ethical Hacker
 
Ein Hacker, der sich mit ausdrücklichem Auftrag der Sicherheitsverantwortlichen eines Unternehmens dafür einsetzt, das Unternehmen vor Angriffen zu schützen, wird als Ethical Hacker bezeichnet. Ein solcher Hacker verhält sich ethisch korrekt: Er schadet dem Unternehmen nicht und stiehlt auch keine Information. Es ist sein Anliegen, die Integrität und Vertrauenswürdigkeit der Systeme eines Unternehmens zu festigen. Ein Ethical Hacker wendet die in der Hacker-Community üblichen Methoden und Techniken an. Er kennt somit die Vorgehensweise der Cracker und wendet deren eigene Methoden an, um die Sicherheitslücken eines Unternehmens auszumachen. Die Zielsetzung des Ethical Hackers ist es jedoch, das Netz des Unternehmens danach durch geeignete Maßnahmen vor Übergriffen zu schützen.

Die Aufgabe des ethischen Hackers besteht darin, die Systeme eines Unternehmens hinsichtlich der bis dato bekannten Hacking-Angriffe abzusichern. Da ein vollständiger Schutz vor neuen Spielarten und Angriffen grundsätzlich nicht möglich ist, bemüht er sich desweiteren um die Installation von Detect-, Alert- und Log-Mechanismen, um eventuelle Einbrüche bis zum Verursacher zurück nachvollziehen zu können.

Ethical Hacking kann somit wesentlich zu einem effektiven Schutz Ihres Unternehmens beitragen.